[Diese Seite ist Teil der Homepage www.daniel-rehbein.de]

Internet-Adresse http://3586535287



Guten Abend auf meiner privaten Internet-Homepage!

Eigentlich sind im Internet alle Adressen als Text aufgebaut (Domains). Selten verirren sich mal Ziffern in Internet-Adressen. Und wenn, dann sind sie meist nur Zusätze zu Buchstaben oder sind durch Punkte abgetrennt (IP-Nummern).

Doch auch die wie eine Telephonnummer anmutenden Ziffernfolge 3586535287 ist eine gültige Internet-Adresse: Die Adresse meiner Homepage.

[Foto:lausanne.jpg]
[Foto:wannestrasse.jpg]
[Foto:b1-gartenstadt.jpg]

Web-Empfehlungen:

Kleine Textsammlung:

Kleine Photosammlung:

Politische Inhalte:

Zum Lachen & Schmunzeln:

Rund um den Straßenverkehr:

Aus der Welt der Eisenbahn:

Spiel & Spaß:

Für den PC-Desktop:

Über das Internet und WWW:

Speziell zum Thema Spam:

 

 

[Foto:vt08-fussball-weltmeister.jpg]
[Foto:autobahnkreuz-dortmund-sued.jpg]
[Foto:containerterminal.jpg]
[Foto:fahrkartenautomat-aplerbeck-sued.jpg]
[Foto:gasalarm-kloennestrasse.jpg]
[Foto:stadtexpress.jpg]
[Foto:dew-exponate.jpg]
[Foto:telephondosen.jpg] [Foto:netzwerkkabel.jpg] [Foto:tecra.jpg]

Über den Dienst Bildschirmtext:

Ich bin schon vergleichsweise lange online. Im Januar 1990 habe ich mir von der Deutschen Bundespost meinen ersten eigenen Telephonanschluß und damit zusammen auch den Anschluß an Bildschirmtext legen lassen.

Im Dezember 1991 habe ich dann eine eigene Btx-Leitseite beantragt, ab Januar 1992 waren Inhalte von mir abrufbar. Demnach konnte ich im Januar 2002 das Jubiläum "10 Jahre Homepage" feiern. :-)

Hier einige Informationen zu Bildschirmtext und meinen Btx-Seiten:

Mit einem Btx-Decoder oder passender Software können Sie Bildschirmtext heute leider nur noch nutzen, wenn Sie Btx-Anbieter sind. Die anzuwählende Rufnummer in Deutschland lautet (0194) 31 31.

Interessante noch vorhandene Btx-Seiten sind z.B. die "Kleine Btx-Fibel" unter der Leitseite *192019# und die Graphikanwendung "Mosaik" unter *199999#.

[Foto:fernsprechzelle-btxmagazin.jpg]
[Foto:buecher-mit-mainzelmaennchen.jpg]
[Foto:lehmann-elektrolok.jpg]
[Foto:bahnhof-sued.jpg]
[Foto:crange-freifall-turm.jpg]

In Handbüchern und Seminarunterlagen zu Software-Produkten sind mir häufig Seiten mit dem Hinweis "Intentionally left blank" begegnet. Diese knappe Umschreibung, die darauf hinweist, daß auf der betreffenden Seite kein Druckfehler vorliegt, erzeugt bei mir immer wieder ein Schmunzeln.

Deshalb unterstütze ich das "This Page Intentionally Left Blank"-Projekt und habe in meinen Internet-Seiten integriert:

[Foto:db-diesellokomotive.jpg] [Foto:stuttgart-u-bahn.jpg]

"Neuerdings hat man auch Versuche mit dem Straßenfunk für unterwegs befindliche Kraftfahrzeuge gemacht und günstige Ergebnisse erzielt. Doch scheint das Bedürfnis hierfür einstweilen nicht besonders groß zu sein, weil es infolge der Dichtigkeit des deutschen Fernsprechnetzes für den Fahrer nicht schwer ist, eine Sprechmöglichkeit zu finden, und weil es auch ohne weiteres möglich ist, einen Wagen auf der Autobahn über die Raststellen anzurufen, wobei eine ausgehängte Tafel, auf der die Nummer des Fahrzeugs vermerkt ist, den Fahrer auf das gewünschte Gespräch aufmerksam macht." (entnommen aus: 75 Jahre Fernsprecher in Deutschland, 1952 herausgegeben vom Bundesministerium für das Post- und Fernmeldewesen, Ministerialrat Erwin Horstmann)

 

[Foto:fernsprecher.jpg] [Foto:handapparate.jpg] [Foto:hybrid.jpg]


[Abrufstatistik]  Homepage  Impressum

  Adresse zum Setzen eines Links: http://www.daniel-rehbein.de